Fadenigel

Montag, 13. Mai 2013

Dreieckiges Utensilo

Hallöchen,
meine Schwester hat mich gebeten, dass ich ihr für ihr Eckregal im Bad mehrere Utensilos nähe.
Die ganz normalen Formen sind immer ganz einfach. Aber so dreieckige Utensilos findet man im Internet gar nicht. =(

Darum habe ich es mal selbst ausprobiert und möchte euch mal eine Anleitung dazu zeigen. =)

So das ist mein Ausgangspunkt. Ich habe dieses Regal und messe mir dementsprechend die Abmessungen für die benötigten Untensilos ab.


Ungefähr so müsste es dann aussehen. =)


Als nächstes übertrage ich mir meine Abmessungen auf meinen Stoff.

Das hier wäre eine Bodenvorlage.


Ihr müsst darauf achten, dass die Ecken schön abgerundet sind. Ansonsten wird es ganz schön schwer die Utensilowand dran zu stecken und zu nähen. Da ich für das Regal vier Untensilos benötige, habe ich schön was zu tun. ;P Der dunkle Stoff ist der Innenstoff und der bunte ist der Außenstoff. Man benötigt also je Stoff vier Böden.


Nun ist die Wand dran. In der Skizze sieht man die ungefähren Abmessungen der einzelnen Dreieckseiten. Diese Maße benötigten wir nun. Ich geben ca. 2 cm je Ecke hinzu, da die Ecken ja abgerundet sind. =) Als Höhe habe ich mir ungefähr 18 cm vorgenommen.

Da ich nicht jede Seitenwand extra aneinander und an den Boden nähe möchte, entsteht ein Rechteck. Hier auch wieder je 4 Mal Außen- und Innenstoff.





Anschließend nähe ich die Seiten zusammen.


Weiter gehts. =D Jetzt stecke ich die Längsseite der Wand mit dem Boden zusammen.




Nun wird alles schön zusammengenäht.



Im nächsten Schritt steckt man das Innenteil rechts auf rechts in das Außenteil,
Damit man die richtigen Ecken ineinander steckt, sollte man auf die Wandnaht achten. =)



Jetzt näht man diese beiden Teile zusammen. Ganz wichtig!!! Unbedingt eine Öffnung zum Wenden lassen!!


Nun wenden!


Diese Öffnung müssen wir jetzt schließen. Davor klappe ich den Stoff an der Öffnung nach Innen.


Nun wird knappkantig am Rand entlanggenäht.


Zum Schluss klappt man die Oberkante etwas um. =D Und fertig sind die dreieckigen Utensilos.



Als Fazit kann ich sagen, dass ich die Bodenecken noch etwas runder gestalten sollte. Bei diesen Utensilos waren sie noch etwas zu mal , so dass ich beim Drannähen ganz schön fummeln musste.

Ich hoffe, dass ich euer Interesse wecken und euch helfen konnte. Viel Spass beim Nachnähen. =)

1 Kommentar:

  1. Heh ich finde das hast du super hinbekommen und erklärt!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen